1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Inzidenzwert liegt im Kreis Heinberg bei 14,9

Erkelenzer Land : Inzidenzwert liegt bei 14,9 im Kreis Heinsberg

Der Inzidenzwert im Kreis Heinsberg steigt laut Gesundheitsamt wieder. Todesfälle gibt es am Freitag, 11. Juni 2021, aber gottlob nicht zu beklagen.

Das Landeszentrum Gesundheit hat am Freitag (Stand: 11. Juni, 9 Uhr) eine 7-Tage-Inzidenz von 14,9 pro 100.000 Einwohner für den Kreis Heinsberg gemeldet.

In den vier Städten des nördlichen Kreisgebietes sind zurzeit 178 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, 60 in Hückelhoven, 54 in Wegberg, 43 in Erkelenz und 21 in Wassenberg.

Seit dem 25. Februar 2020 gibt es 11.906 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Heinsberg. Aktuell gelten 357 Personen als noch nicht genesen. Die Zahl der Verstorbenen liegt im Kreisgebiet bei 378.