Corona-Pandemie im Erkelenzer Land : Inzidenzwert bleibt stabil

Seit mehreren Tagen ist nun schon Quote der angesteckten Menschen stabil. Das teilt das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg am Donnerstag, 4. März 2021, mit.

200 Menschen sind in den vier Städten des nördlichen Kreises Heinsberg zurzeit positiv auf das Coronavirus getestet, 63 in Hückelhoven, 61 in Erkelenz, 44 in Wegberg und 32 in Wassenberg. Das geht aus der Statistik des Gesundheitsamtes des Kreises Heinsberg hervor (Stand: 4. März, 9 Uhr).

Das Landeszentrum Gesundheit (LZG) meldet eine 7-Tage-Inzidenz von 56,7 pro 100.000 Einwohner. Der Inzidenzwert bleibt damit seit mehreren Tagen stabil.

Seit dem 25. Februar 2020 gibt es 8857 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Heinsberg. Aktuell gelten 520 Personen als noch nicht genesen. Die Zahl der Verstorbenen liegt im Kreis Heinsberg bei 332.

(RP)