1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

IHK-Bezirk Aachen: Laut Studie bei IT-Sicherheit landesweit Spitze

Aachen/Kreis Heinsberg : Bei IT-Sicherheit landesweit Spitze

Der Bezirk der Industrie- und Handelskammer Aachen, zu dem der Kreis Heinsberg gehört, liegt laut einer Studie in Nordrhein-Westfalen bei der IT-Infrastruktur vorne.

Der Bezirk der Industrie- und Handelskammer Aachen gilt laut „Digitalisierungsindex von KMU in NRW 2018“ als landesweit erfolgreichster Wirtschaftsraum in der Kategorie IT-Infrastruktur. Die Region Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg überzeugte in der Erhebung der Landesregierung vor allem beim Aspekt der IT-Sicherheit, teilt die IHK mit.

„So erfreulich dieses Signal für die Digitalisierungsprojekte unserer Unternehmen ist: Wirtschaft, Forschung und Kommunen müssen weiterhin gemeinsam an der Umsetzung des digitalen Wandels arbeiten“, sagt Raphael Jonas, Leiter der IHK-Abteilung für Innovation, Umwelt und Industrie.

Laut der Studie zeigt ein Großteil der mehr als 750.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) in Nordrhein-Westfalen bei der Nutzung digitaler Kanäle für neue Geschäftsmodelle und bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter noch Nachholbedarf. Ungeachtet der guten Platzierung auch in anderen Kategorien des Landesindex, plant die IHK Aachen mit ihren Partnern eine stärkere Unterstützung von Digitalisierungsvorhaben von Betrieben. Der von der „Fachhochschule des Mittelstands“ aus Bielefeld erstellte Digitalisierungsindex soll 2019 erneut ermittelt werden.

(RP)