Kreis Heinsberg: Heinsberger Exhibitionist gefasst

Kreis Heinsberg : Heinsberger Exhibitionist gefasst

Ein Mann, der wohl mehrere Sexualstraftaten im Kreis begangen hat, sitzt seit Dienstag in Untersuchungshaft. Der 20-jährige Mann aus Heinsberg soll mehrere Frauen und zwei Kinder sexuell belästigt haben.

Gegen 12.15 Uhr wurde am Diensag eine 21-jährige Geilenkirchenerin von einem jungen Mann in Geilenkirchen sexuell genötigt. Der Mann stellte sich ihr mehrfach in den Weg und forderte sie zu sexuellen Handlungen auf. Hinweise der Frau führten dazu, dass wenig später ein 20-jähriger Heinsberger festgenommen werden konnte. Es stellte sich heraus, dass der Mann am gleichen Tag in Gangelt gegenüber zwei Kindern als Exhibitionist aufgetreten war. Darüber hinaus soll der Mann eine sexuelle Nötigung am 13. August in Übach-Palenberg und eine weitere am 9. August in Erkelenz begangen begangen haben. Er hatte die Opfer auf offener Straße unsittlich angefasst. Der Mann gestand die Taten und wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr von RP ONLINE