Heinsberg: Polizei bittet um Hinweise auf Steinewerfer

Vorfall in Heinsberg : Polizei bittet um Hinweise auf Steinewerfer

Unbekannte sollen bei Heinsberg Steine auf ein Auto geworfen haben. Anders sind die Schäden, die an einem Wagen entstanden sind, nicht zu erklären.

Unbekannte Täter haben am Montag vermutlich das Auto eines 62-jährigen Mannes aus Eschweiler mit Steinen beworfen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann gegen 17.10 Uhr mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 221 aus Richtung Heinsberg in Richtung Geilenkirchen. Vor ihm waren fünf weitere Fahrzeuge unterwegs.

Als er sich dann unterhalb der Brücke Theresienhof befand, hörte er ein lautes Geräusch und hielt sofort an. Auf der Motorhaube und an der Frontscheibe stellte er mehrere Schäden fest, die wahrscheinlich durch herabgeworfene Steine entstanden sind. Auf der Brücke konnte er jedoch keine Personen mehr erkennen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02452 9200.

(eler)
Mehr von RP ONLINE