Kreis Heinsberg: Grenzüberschreitende Radarkontrollen

Kreis Heinsberg : Grenzüberschreitende Radarkontrollen

Überhöhte Geschwindigkeit ist auf den Straßen weiterhin das größte Problem, das schwere Unfälle auslöst. Die Polizei kündigt deshalb erneut einen 24-stündigen Blitzermarathon an, der morgen und übermorgen ist.

Und: "Weil unsere Nachbarländer vor die gleiche Problematik gestellt sind, werden sich die Niederlande in dieser Zeit ebenfalls an dem Blitzermarathon beteiligen. Verschiedene gemeinsame Messstellen an den Grenzstraßen werden dazu eingerichtet", erklärt Polizeisprecher Karl-Heinz Frenken.

Mit der dritten Auflage des Blitzermarathons solle das Geschwindigkeitsniveau weiter gesenkt werden, "denn wissenschaftliche Untersuchungen belegen: Eine Reduzierung der Geschwindigkeit um zwei km/h führt zum Beispiel auf Stadtstraßen zu einem Rückgang der Personenschäden um 15 Prozent."

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE