Kreis Heinsberg FDP mit faustdicker Überraschung

Kreis Heinsberg · Elke Wirtz tritt nächstes Jahr für die FDP im Kreis Heinsberg als Bundestagskandidatin an. Die Erkelenzerin wurde im zweiten Wahlgang nominiert, wodurch der Kreisvorsitzende der FDP, Andreas Rademachers, nicht zum Zuge kommt. Er freue sich aber auf den gemeinsamen Wahlkampf.

 Andreas Rademachers (v.l.) gratuliert der FDP-Bundestagskandidatin Elke Wirtz aus Erkelenz mit Ursula Krahe-Buschen und Petra Müller.

Andreas Rademachers (v.l.) gratuliert der FDP-Bundestagskandidatin Elke Wirtz aus Erkelenz mit Ursula Krahe-Buschen und Petra Müller.

Foto: kn
(prei)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort