Europawahl im Kreis Heinsberg Europäischen Werte direkt erlebbar machen

Kreis Heinsberg · Sei es das Worldcafé am Cusanus-Gymnasium in Erkelenz oder das Projekt Vereintes Europa an der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg – 116 Projekte werden durch Europa-Schecks gefördert.

 Im Worldcafé des Cusanus-Gymnasiums kommen Schüler mit Politikern (hier Bernd Krückel von der CDU) ins Gespräch. 	 Archivfoto: Ruth Klapproth

Im Worldcafé des Cusanus-Gymnasiums kommen Schüler mit Politikern (hier Bernd Krückel von der CDU) ins Gespräch. Archivfoto: Ruth Klapproth

Foto: Ruth Klapproth

Nordrhein-Westfalen unterstützt das europäische Engagement mit Fördermitteln: 116 Projekte erhalten im Rahmen der Landesinitiative finanzielle Unterstützung durch Europa-Schecks. Insgesamt stellt das Land in einem ersten Schritt eine Million Euro für die Europa-Schecks zur Verfügung. Diese Initiative fördert kreative und gemeinnützige Projekte, die den Europagedanken lebendig halten. Die Europa-Schecks sind ein direktes Instrument, um die Kreativität verschiedenster Organisationen zu unterstützen und großartige Europa-Ideen im ganzen Land zu realisieren.

Thomas Schnelle, CDU-Landtagsabgeordneter für den Heinsberger Nordkreis, erläutert die Bedeutung der geförderten Projekte in seinem Wahlkreis: „In Wassenberg ermöglicht das Projekt Vereintes Europa an der Betty-Reis-Gesamtschule durch deutsch-niederländische Kooperationen interkulturelle Erfahrungen. Gemeinsame Workshops, Vorträge und Ausflüge stärken das Verständnis und die Zusammenarbeit über Grenzen hinweg. Damit stärken wir den europäischen Gedanken ganz konkret im Vorfeld der Europawahl. Ähnlich verhält es sich in Erkelenz, wo das Worldcafé am Cusanus-Gymnasium die Schülerinnen und Schüler direkt in den Dialog mit Politikern bringt und so die Auseinandersetzung mit europäischen Wahlprogrammen fördert.“

Bernd Krückel, CDU-Landtagsabgeordneter für den Heinsberger Südkreis, hebt die Wichtigkeit der Förderung für das Carolus-Magnus-Gymnasium in Übach-Palenberg hervor: „Der Europatag 2024 am Carolus-Magnus-Gymnasium bietet Aktivitäten, die die europäischen Länder, die EU-Politik und die europäischen Werte direkt erlebbar machen. Solche Initiativen erweitern nicht nur den Wissenshorizont unserer Jugend, sondern stärken auch das Verständnis für die Bedeutung der Europawahl und die aktive Teilnahme an unserer Demokratie.“

(vest)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort