Erkelenz: Danke für viel Einsatz bei der west

Erkelenz: Danke für viel Einsatz bei der west

Ehrungen und Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter.

Gisela Steiml stand im Mittelpunkt der diesjährigen Jubilar-Ehrung bei der WestVerkehr GmbH (west) in den Räumlichkeiten der Nikolaus-Becker-Stuben in Geilenkirchen. "Ihre 50 Jahre bei einem Unternehmen ist in unserer heutigen schnelllebigen Zeit ein nicht alltägliches Ereignis", freute sich Udo Winkens, Geschäftsführer der west. Er bedankte sich bei allen weiteren Jubilaren (- 25 Jahre: Peter Meyers, Wolfgang Köppe und Herbert Schaaf / 40 Jahre: Otto Kliemt und Gerold Mohnen - für ihre Firmentreue.

... und verabschiedete langjährige Mitarbeiter. Foto: Laaser/West Verkehr GmbH

Die diesjährige Mitarbeiterverabschiedung der WestVerkehr GmbH (west) fand ebenfalls in Geilenkirchen statt. Udo Winkens, Geschäftsführer der west, bedankte sich für die Einsatzbereitschaft, Loyalität und Zuverlässigkeit in den Jahren der Firmenzugehörigkeit und wünschte allen (Heinrich Meyer, Hans-Josef Linnards, Herbert Schaaf, Heinz Jansen, Henry Koehn, Arndt Dahlmanns, Gisela Steiml, Ludwig Swoboda, Hans-Dieter Platzköster, Jürgen Moll, Gerhard Mobers und Heinz-Gerd Greven) einen wohlverdienten Ruhestand.

Er verband damit den Wunsch, dass die nachrückenden Mitarbeiter ähnlich engagierten Einsatz für die West zeigten.

(RP)