1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Kreis Heinsberg: Dampfloks entdecken

Kreis Heinsberg : Dampfloks entdecken

Am Sonntag, 16. Juli, startet zum 26. Mal das große Kinderfest bei der Selfkantbahn. Außer der Dampflok gibt es viele Spielmöglichkeiten.

Mit dem Start in die Sommerferien wird Eltern im Kreis Heinsberg gleich ein erstes Ausflugsziel geboten, damit die bevorstehenden sechs Wochen von Beginn an ordentlich Fahrt aufnehmen können. Und das im wahrsten Wortsinn: Am Sonntag, 16. Juli, gibt es das 26. große Kinderfest bei der Selfkantbahn. Dann gehört die letzte erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen einen Tag lang wieder ganz den kleinen und großen Kindern.

Für die kleinen Fahrgäste der Selfkantbahn gibt es am 16. Juli von 10 bis 17 Uhr am Bahnhof Schierwaldenrath Spiel und Spaß rund um die Dampfeisenbahn. Viele Attraktionen warten auf die Gäste, so dass alle Kinder begeistert werden können. Einen Schminkstand kündigen die Organisatoren von der Selfkantbahn ebenso an wie eine Hüpfburg, eine Tombola und viele Spiele, "die den Bahnhof zu einem einzigen großen Spielplatz machen". Dazu kommen sollen Mal- und Bastelstände und wie in den vergangenen Jahren die Selfkant-Billerbahn, eine historische Uhrwerk-Modell-Eisenbahn: "Wer sich traut, kann hier eine Prüfung zum Modellbahn-Lokführer ablegen. Dafür gibt es dann einen Ausweis ,Prüfung als Lokführer für Güter- und Personenzüge (außer ICE) bestanden' mit dem Stempel der Selfkantbahn." Als besondere Überraschung für die Kinder steht in diesem Jahr ein richtiges Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Schierwaldenrath bereit, das die Kinder erkunden können und in dem sie erfahren, was man bei der Feuerwehr so alles macht.

  • Erkelenz : "Kulinarischer Selfkant" bei der Selfkantbahn
  • Erkelenz : Mit der Selfkantbahn in den Frühling
  • Selfkant : Dem Nikolaus in der Selfkantbahn begegnen

Im Mittelpunkt des Geschehens steht am 16. Juli selbstverständlich die Museumseisenbahn, wozu es in einer Pressemitteilung des Selfkantbahn-Vereins heißt: "Die Kinder können wie immer beim Kinderfest im Bahnhof Schierwaldenrath auf dem Führerstand einer Dampflok mitfahren und dem Lokomotivführer und dem Heizer bei der Arbeit zuschauen. Und sie können selbst mit einer Handhebel-Draisine fahren und dabei ihre Kräfte messen."

Die historischen Dampfzüge der Selfkantbahn verkehren am Tag des Kinderfestes ab 10.30 Uhr von Schierwaldenrath nach Gillrath und ab 11.07 Uhr von Gillrath nach Schierwaldenrath. Der letzte Zug, ein historischer Dieseltriebwagen, fährt jeweils um 17.40 Uhr beziehungsweise um 18.03 Uhr. Die größte Zahl kostenfreier Parkplätze gibt es laut Veranstalter am Bahnhof in Geilenkirchen-Gillrath (an der Bundesstraße 56), von wo aus das Kinderfest der Selfkantbahn am besten mit dem Dampfzug zu erreichen sei. Und: "Während der Eisenbahnfahrt nach Schierwaldenrath wird für das leibliche Wohl der Fahrgäste im mitgeführten Buffetwagen gesorgt. In Schierwaldenrath können sich dann die Gäste in der Gaststätte ,Zur Selfkantbahn' von der Reise und von den vielen Spielen erholen."

(spe)