1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Corona-Testmobil fährt ab Montag in Erkelenzer Dörfer

Pandemie-Bekämpfung in Erkelenz : Corona-Testmobil fährt ab Montag in Erkelenzer Dörfer

Ein besonderer Service für die Bürger ist es, dass das fahrzeug an täglich wechselnden Standorten Halt macht. So werden auf abgelegene Ortschaften besser angebunden.

(cpas) Nachdem in der Erkelenzer Stadtmitte bereits mehrere Corona-Testzentren eröffnet haben, wird es ab Montag nun auch für die Dörfer ein Testmobil mit täglich wechselnden Standorten geben. Auch dort können Bürger kostenlose Corona-Schnelltests machen. Die zurzeit sechs Standorte werden im Wochenrhythmus angefahren, teilt die Stadt mit.

Die Stationen und Öffnungszeiten des Mobils: Montag in Venrath, 16 bis 19 Uhr, Bushaltestelle an der Kuckumer Straße; Dienstag in Keyenberg (neu), 16 bis 19 Uhr, an der Anlage im Bereich des Festzeltes; Mittwoch im Oerather Mühlenfeld, 16 bis 19 Uhr, Mühlenplatz/Xantener Allee; Donnerstag in Kückhoven, 16 bis 19 Uhr, Servatiusstraße am Parkplatz neben der Kirche; Freitag in Granterath, 16 bis 19 Uhr, am Parkplatz neben der Kirche; Samstag in Gerderath, 14 bis 17 Uhr, Christophorusstraße am Bürgersaal.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, eine vorherige Online-Registrierung aber möglich. Informationen und Anmeldung via Internet unter www.mobiles-testcenter.de.