1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Corona – 393 aktuelle Fälle im nördlichen Kreis

Erkelenzer Land : Corona – 393 aktuelle Fälle im nördlichen Kreis

Zum dritten Mal in Folge hat die Inzidenz heute, 15. April 2021, die 100er-Marke überschritten. Der Kreis berät nun mit dem NRW-Gesundheitsministerium, welche Schritte nötig sind. Ein Ergebnis steht noch aus.

(cpas) Der Kreis Heinsberg hat am Donnerstag zum dritten Mal in Folge die 100er-Marke bei der Sieben-Tage-Inzidenz überschritten. Am Donnerstag lag der Wert bei 120,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, am Vortag hatte er noch bei 105,3 gelegen.

Ob daraus nun schärfere Corona-Maßnahmen folgen, war am Donnerstag noch unklar. Der Kreis stehe im Austausch mit dem Gesundheitsministerium, um über die nächsten Schritte zu beraten, teilt die Verwaltung mit.

In den vier Städten des nördlichen Kreises gab es 393 aktuelle Corona-Fälle – 136 in Hückelhoven, 123 in Erkelenz, 87 in Wegberg und 47 in Wassenberg. das waren drei Fälle weniger als am Vortag. Die Statistik (Bestätigte Fälle/Genesene/Tote): Erkelenz (1560/1359/78), Hückelhoven (1632/1442/54), Wassenberg (604/543/14), Wegberg (885/774/24).