1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Blaulichtticker im Erkelenzer Land​: Kreishanderwerkschaft warnt vor Betrügern​

Blaulichtticker im Erkelenzer Land : Kreishanderwerkschaft warnt vor Betrügern

Mit angeblichen Beratungsgesprächen sollen Betrüger verstärkt Senioren anrufen. In Hückelhoven und Wegberg wurden derweil gleich mehrere Zweiräder gestohlen.

Falsche Handwerker unterwegs Vor einer neuen Betrugsmasche warnt die Heinsberger Kreishandwerkerschaft. Nach Angaben des Verbands erreichen ihn in den vergangenen Tagen verstärkt Anrufe von älteren Menschen, die angeben, von angeblichen Beratern der Handwerkerschaft angerufen worden zu sein. Dabei soll es sich um Betrüger handeln. Demnach sollen die dubiosen Anrufer einen Termin zur Ermittlung des „energetischen Werts des Hauses“ vereinbaren. Der Verband stellt klar: „Die Kreishandwerkerschaft führt definitiv keine energetische Beratung durch und hat hierfür auch keine Firma beauftragt.“

Zweiräder gestohlen Von gleich drei Zweirad-Diebstählen in der Nacht zu Donnerstag berichtet die Polizei: In Doveren stahlen Unbekannte einen Motorroller vor einem Haus auf der Holzapfelstraße. In Hückelhoven wurde ein Zweirad gestohlen, das auf einem Grundstück an der Parkhofstraße stand. In Wegberg-Harbeck wurde ein Mountainbike aus dem Innenhof eines Gebäudes an der Venloer Straße erbeutet.

(RP)