1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Blaulichtticker im Erkelenzer Land​: Falscher Wasserwerker erbeutet Schmuck bei Seniorin​

Blaulichtticker im Erkelenzer Land : Falscher Wasserwerker erbeutet Schmuck bei Seniorin

Unter einem Vorwand verschaffte sich der 87-Jährige Zugang zum Haus der 87-Jährigen. Einbrüche in Autos und Häuser gab es in Erkelenz und Wassenberg.

Falscher Wasserwerker bestiehlt Frau Ein Betrüger, der sich als Mitarbeiter des örtlichen Wasserwerks ausgegeben hat, hat am Dienstagmittag in Kleingladbach Schmuck bei einer 87-Jährigen erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann an, den Kanalanschluss in den Badezimmern kontrollieren zu müssen. Die Frau ließ ihn ein und kam seiner Aufforderung nach, in einem der beiden Badezimmer die Spülung zu betätigen, während er im zweiten Badezimmer dasselbe mache. Kurz darauf verabschiedete sich der Mann. Die Frau stellte fest, dass ihr Schmuck fehlte, den sie in einer Schatulle aufbewahrt hatte. Der Mann war 55 bis 60 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und wirkte südländisch. Er trug blaue Arbeitskleidung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 02452 9200 zu melden.

Tank aufgebohrt Am Blomedaler Weg in Wassenberg haben Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag Kraftstoff aus einem Fahrzeug gestohlen. Dazu bohrten sie den Tank auf, teilt die Polizei mit.

Anhänger aufgebrochen In Birgelen haben Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag einen Anhänger aufgebrochen, der auf der Lambertusstraße stand. Daraus erbeuteten sie vier Spannketten.

  • Das Mädchen musste ins Krankenhaus gebracht
    Blaulichtticker : Siebenjähriges Mädchen in Ratheim angefahren
  • Die Polizei fertigte am Wochenende mehrere
    Blaulichtticker im Erkelenzer Land : Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt
  • In Wassenberg stürzte eine Seniorin in
    Blaulichtticker für Wassenberg : 89-Jährige in Linienbus gestürzt, Zeugen gesucht

Angeln gestohlen Unbekannte sind in einen Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses im Erkelenzer Bauxhof eingebrochen. Daraus erbeuteten sie vier Angeln. Der Tatzeitpunkt liegt zwischen Samstag und Dienstag.

Auto geknackt In Hilfarth haben Diebe zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen vor einem Haus am Schlickweg ein Auto aufgebrochen. Daraus erbeuteten sie Münzgeld.