A46 bei Hückelhoven: Lkw landet bei Unfall in Böschung

Autobahn stundenlang gesperrt : Lastwagen stürzt auf A46 bei Hückelhoven Böschung hinab

Bei einem Unfall auf der A46 bei Hückelhoven ist ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen. Die Autobahn war stundenlang gesperrt.

Am frühen Samstagmorgen hat sich auf der A46 zwischen den Anschlussstellen Hückelhoven-West und -Ost ein Alleinunfall ereignet. Ein Lastwagen kam dort gegen 6.45 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter.

Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Wieso der Mann von der Spur abkam, ist nach Angaben eines Sprechers der zuständigen Autobahnpolizei Düsseldorf bislang unklar.

Die Bergungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden an. Ein Spezialfahrzeug mit Kran musste den Lastwagen samt Anhänger die Böschung hinauf heben.

Während der Bergung war die A46 in Richtung Düsseldorf vollgesperrt. An der Unfallstelle bildete sich ein langer Stau. Erst gegen 10.15 Uhr konnte die Autobahn wieder freigegeben

(mba)