Krefeld: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Krefeld : Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Am Sonntagmorgen sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Wie es genau zu dem Zusammenstoß kam, ist bisher noch unbekannt. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Um 10.07 Uhr fuhr eine 28-jährige Frau aus Kerken mit ihrem Pkw auf der Gutenbergstraße in Richtung Marktstraße. Im Kreuzungsbereich zur St. Töniser Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Auto eines 20-jährigen Tönisvorsters. Durch die Wucht der Kollision drehte sich das Fahrzeug des 20-Jährigen um 180 Grad, ehe es zum Stillstand kam.

Das Fahrzeug der 28-Jährigen wurde auf die dortige Mittelinsel gedrückt. Beide Fahrer wurden mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die St. Töniser Straße in Fahrtrichtung St. Tönis nur einspurig befahrbar.

(ots)
Mehr von RP ONLINE