Krefeld: Zwei Schwerverletzte nach Unfällen in der Dunkelheit

Krefeld : Zwei Schwerverletzte nach Unfällen in der Dunkelheit

Zu einem Frontalzusammenstoß kam es gestern Morgen gegen 5.30 Uhr, als ein 32-jähriger Kaarster von der Kölner Straße nach links auf die Zufahrt zur A 52 einbiegen wollte.

Laut Polizeibericht übersah er den Wagen eines 42-jährigen Krefelders, der ihm auf derselben Straße entgegen kam und bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde. An beiden Autos entstand Totalschaden. – In Gartenstadt verlor eine 18-jährige Krefelderin Donnerstagnacht gegen 23.45 Uhr auf der Traarer Straße die Kontrolle über Fahrzeug. Sie kam nach links von derFahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde sie von Feuerwehrleuten aus dem Pkw geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurden der alkoholisierten Fahrerin eine Blutprobe entnommen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE