Krefeld: Zwei Personen bei Unfall an der A 44 verletzt

Krefeld: Zwei Personen bei Unfall an der A 44 verletzt

Per Rettungswagen mussten die Fahrer zweiter Personenwagen, eine 19-jährige Krefelderin und ein 59-jähriger Oberhausener, in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autos waren kollidiert, als die Krefelderin am Freitagnachmittag von der Nirostastraße links in die Oberschlesienstraße einbiegen wollte. Dabei übersah sie laut Polizeibericht den Wagen des 59-Jährigen, der die Ausfahrt Fichtenhain der A 44 befuhr. Nach ambulanter Behandlung konnten die Unfallbeteiligten wieder aus dem Hospital entlassen werden. Die beiden Personenwagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(RP)