1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Zwei Autodiebstähle in der Nacht zum 1. Mai

Krefeld : Zwei Autodiebstähle in der Nacht zum 1. Mai

In der Nacht zum 1. Mai sind in Krefeld zwei Autos gestohlen worden. Am Montagnachmittag, 30. April, hatte gegen 17 Uhr ein Mitarbeiter einer Krefelder Firma sein Firmenfahrzeug, einen weißen Fiat Ducato 250 mit Firmenschriftzügen (Kennzeichen KR-HS 4000), am Straßenrand an der Ecke Degensweg / Amselweg abgestellt. Am Nachmittag des 1. Mai war der Wagen verschwunden. Ebenfalls in der Nacht zum 1. Mai wurde an der Straße An der Roßmühle ein roter Audi A5 SLine (Kennzeichen KR-BS 3112) entwendet.

Dessen Besitzer hatte den Wagen zuletzt am späten Montagabend, gegen 23:30 Uhr, vor seinem Haus gesehen. Am nächsten Morgen war auch dieser Wagen verschwunden. Die Polizei Krefeld hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

(oli)