Zwarte Pieten kommen wieder schwarz nach Krefeld

Besuch am Sonntag in Krefeld: Zwarte Pieten kommen wieder schwarz

In den Niederlanden gab es im vergangenen Jahr die Debatte, ob die "Zwarten Pieten" Ausdruck von Rassismus sind. Doch die Diskussion ist vom Tisch. So steht dem traditionellen Besuch von Sinterklaas und den "Zwarten Pieten" am Wochenende in Krefeld nichts im Wege.

Im vergangenen Jahr hatte die RP vor dem Besuch von Sinterklaas in Uerdingen getitelt: "Zwarte Pieten diesmal noch schwarz". Hintergrund: In den Niederlanden tobte eine Debatte, ob die "Zwarten Pieten" Ausdruck von Rassismus sind. Der Nikolaus kommt der Legende nach mit einem Schiff aus Spanien in die Niederlande, um den Kindern Geschenke zu bringen. Dabei wird er von Männern mit schwarz geschminkten Gesichtern begleitet - den "Zwarten Pieten". Rassismus-Kritiker sehen hierin ein abzulehnendes Erbe der kolonialen Vergangenheit der Niederlande. Fürsprecher des "Zwarten Piet" sagen dagegen, dieser sei nur schwarz vom Ruß, weil er beim Ausliefern der Geschenke durch den Kamin krabbele.

Die Debatte wurde in den Niederlanden leidenschaftlich geführt. Teilweise wurde gegen die "Zwarten Pieten" demonstriert. Das UN-Komitee für die Beendigung von Rassendiskriminierung hatte bereits 2015 die niederländische Regierung dazu aufgerufen, sich für die Abschaffung des "Zwarte Piet" einzusetzen. Die Regierung wies dies damals zurück.

In Krefelds Partnerstadt Venlo hatte das Comité Kiederfeesten, das den Umzug des Nikolauses organisiert, entschieden, dass die "Zwarten Pieten" 2016 erst einmal schwarz bleiben - unter Vorbehalt. Doch die Debatte hat sich mittlerweile erledigt: Die "Zwarten Pieten" bleiben schwarz und werden auch wieder zum Gefolge von Sinterklaas gehören, wenn er am Sonntag in Uerdingen an Land geht.

  • Krefeld : Die Zwarten Pieten aus Venlo sind die Lieblinge der Kinder

Auftakt der Veranstaltung am Sonntag, 3. Dezember, ab 14.30 Uhr ist ein Konzert der Koninklijk Philharmonisch Gezelschap Venlo und der "Zwarten Pieten" am Uerdinger Steiger.

Die Ankunft des Bootes mit dem Nikolaus am Rheinufer wird gegen 15 Uhr erwartet. Anschließend wird Sinterklaas in einer Kutsche zum historischen Uerdinger Rathaus fahren und dort vom Balkon zu den Besuchern sprechen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Sinterklass und die Zwarten Pieten besuchen Krefeld 2016

(vo)