Wirtschaft In Krefeld Siempelkamp Gießerei fordert Industriestrompreis

Krefeld · Das Krefelder Unternehmen benötigt für das elekrische Einschmelzen von Schrott für den Handformguss den Strom einer 20.000-Einwohner-Stadt. Siempelkamp rechnet mit Mehrkosten in Millionenhöhe.

 Die Geschäftsführer Dirk Howe (links) und Georg Geier von der Siempelkamp  Gießerei GmbH fordern einen Industriestrompreis auf niedrigem Niveau.

Die Geschäftsführer Dirk Howe (links) und Georg Geier von der Siempelkamp  Gießerei GmbH fordern einen Industriestrompreis auf niedrigem Niveau.

Foto: Siempelkamp Gießerei/Steve Jacoby