1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Wir haben Grillrezepte in Krefeld getestet.

Krefeld grillt! : Zander-Canneloni im Wood-Wrap

Die schönste Jahreszeit hat begonnen: Die Grillsaison läuft auf vollen Touren. In unserer Serie „Krefeld grillt!“ stellen wir Rezepte zum Nachgrillen vor – für Jedermann.

Die Rezepte sind von unserer Redaktion getestet – und natürlich auch für gut befunden. Wir wünschen viel Spaß und guten Appetit!

Zutaten: für die Füllung: 100 gr Zanderfilet, 200 gr gemischte Meeresfrüchte (TK-Ware), 100 ml Sahne, 25 gr Weißbrot, 10 gr Petersilie, 40 gr Parmesan, 1 Eiweiß, Salz, Pfeffer, Zitronensaft. Zutaten für die Kerbelsauce: 100 gr Naturjoghurt, 100 gr Mayonnaise, 15 ml Zitronensaft, 15 gr Kerbel, Salz und Pfeffer.

Hilfsmittel: Grillpapier aus Holz (Wood Wraps; gibt‘s in verschiedenen Holzarten im Fachhandel), Spritzbeutel.

Zubereitung: Grill auf 240 bis 250 Grad vorheizen. Wood-Wraps wässern. Alle Zutaten für die Sauce vermengen und kalt stellen. Zander in kleine Würfel schneiden und ca. 15 Minuten anfrosten im Tiefkühler. Meeresfrüchte abwaschen und trocken tupfen. Zander, Eiweiß, Brot und Zitronensaft im Cutter zerkleinern, nach und nach die Sahne dazu geben. Petersilie, Parmesan und Meeresfrüchte dazu geben, Cutter nur kurz laufen lassen, so dass die Meeresfrüchte noch erkennbar sind. Die Masse in den Spritzbeutel füllen und kalt legen. Wood-Wraps halbieren und oben und unten zu einer Rolle drehen – mit Büroklammern befestigen. Füllung in die Rolle geben, dabei etwa einen Zentimeter an den Enden frei lassen. Wraps auf den Grill bei direkter Hitze legen und Deckel schließen. Wenn die Wraps Farbe bekommen und leicht anfangen zu rauchen, Wraps indirekt etwa 10 bis 12 Minuten weiter grillen bei ca 120 bis 140 Grad.