Einbrecher-Trio in Haft: Wem wurde dieser Schmuck gestohlen?

Einbrecher-Trio in Haft : Wem wurde dieser Schmuck gestohlen?

Nach der Festnahme von drei Einbrechern in Krefeld fragt die Polizei, wem die sichergestellten Schmuckstücke gehören. Die Täter sollen in Krefeld, Mönchengladbach, dem Kreis Viersen, Kleve und Duisburg zugeschlagen haben.

Bei einem Einbruch am 29. Juli gegen 10 Uhr in ein Haus am Heinrich-Band-Weg in Krefeld flüchteten die drei Männer vom Tatort, als sie bemerkten, dass die Bewohner im Haus waren. Nach einer Fahndung der Krefelder Polizei konnten die Tatverdächtigen in der Innenstadt festgenommen werden. Sie waren dort mit einem dunklen Wagen mit ungarischem Kennzeichen unterwegs. Im Auto fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und Teile der Beute aus weiteren Einbrüchen.

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kommen die Täter für mindestens zehn Wohnungseinbrüche in Stuttgart sowie in Krefeld in Betracht. Es gibt auch Hinweise, dass die Täter in Duisburg, Mönchengladbach, dem Kreis Viersen und Kleve aktiv waren.

Die Täter wurden auf Antrag der Krefelder Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft gebracht. Da Teile der Beute noch keinem Besitzer zugeordnet werden konnten, fragt die Polizei, wer den hier abgebildeten Schmuck vermisst. Hinweise an die Polizei in Krefeld unter 02151 6340.

(ape)
Mehr von RP ONLINE