Krefeld: Weihnachtslied für die Generation QR-Code

Krefeld: Weihnachtslied für die Generation QR-Code

In Zeiten von Digitalisierung, App und QR-Codes sieht auch Weihnachtliches anders aus. Das hat sich der Krefelder Künstler Martin R. Becker gedacht und diese von ihm gestaltete Postkarte an die Rheinische Post geschickt. "Angeregt durch Ihre Weihnachtskartenaktion habe ich mich auf die zurzeit von mir künstlerisch genutzten Mittel besonnen und Ihnen diese Karte gestaltet", schreibt er. Becker ist Mitglied des Berufsverbandes Bildeneder Künstler (BBK) Niederrhein und Gründungsmitglied der Gemeinschaft Krefelder Künstler (GKK), deren Vorstandsmitglied er ist.

Deriet arbeite er mit digitalen Möglichkeiten, er löst Fotografien in Pixel auf - und die Welt in Codes. Der Clou: Im großen QR-Feld sind die sechs Strophen des Weihnachtsliedes "Stille Nacht" codiert. Hinter dem Strichcode am Rande verbirgt sich das Datum des Heiligabend.

(ped)