Krefeld: Weihnachtsfeier für Bedürftige: Spenden erbeten

Krefeld: Weihnachtsfeier für Bedürftige: Spenden erbeten

In der Martinskirche an der Ispelsstraße ist an Heiligabend die große Feier für Bedürftige und Obdachlose. Das Fest wird organisiert von der Gemeinde St. Martin und dem Jugendzentrum Canapee. Auch in diesem Jahr sind die Unterstützung von hilfsbereiten Mitmenschen sowie Lebensmittel- und Geldspenden erforderlich. Spenden können im Jugendheim Canapee Ispelsstraße 67a, abgegeben werden, und zwar täglich von 10 bis 12 und von 16 bis 19 Uhr. Wer an Heiligabend von 13.

45 bis 19 Uhr - auch zeitweise - mitarbeiten möchte, ist willkommen. Helfer können am 22. November um 19.30 Uhr im Jugendheim über die Abläufe informieren. Weitere Informationen im Canapee, Telefon 02151-314048 oder per E-Mail an "lingemann@canapee.de". Das Spendenkonto hat die IBAN-Nummer DE 54 3205 0000 0000 1669 83, KGV-Krefeld - Süd, Stichwort: Weihnachten 2017.

(RP)