Krefeld: Vom Erfolg überrollt: Apfelkuchen aus Linn

Krefeld: Vom Erfolg überrollt: Apfelkuchen aus Linn

Kurios: Die Kuchen des Linner Museumscafés an der Rheinbabenstraße sind so beliebt, dass in diesem Jahr der Außer-Haus-Verkauf eingestellt werden musste. Denn der Run auf die von Michaela Montz selbstgebackenen Apfelstreusel- oder Käsekuchen war so groß, dass oft für die eigentlichen Café-Gäste nichts mehr übrig blieb. "Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen", sagt ihr Mann und Mitinhaber Andreas Montz.

Für Leser unserer Zeitung gibt es nun einen kleinen Trost: Michaela Montz hat das Rezept für ihren Apfel-Streuselkuchen zum Nachbacken für zuhause verraten. Klar, dass viel "gute Butter" mit verarbeitet wird, nicht nur im Boden, sondern auch im Teig für die Streusel.

(cpu)