1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Unfall in Krefeld: Vierjähriger Junge leicht verletzt

Unfall in Krefeld : Vierjähriger Junge leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag ist ein vierjähriger Junge in Krefeld leicht verletzt worden. Das Kind wollte eine Straße überqueren und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto.

Um 16.03 Uhr fuhr eine 31-jährige Krefelderin mit ihrem Pkw VW auf der Breite Straße in südliche Richtung. In Höhe der Dreikönigenstraße lief der vierjährige Junge aus Krefeld auf die Fahrbahn. Er beabsichtigte die Straße zu überqueren, um zu seiner Mutter zu gelangen, die sich auf der anderen Straßenseite befand.

Die 31-Jährige versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen jedoch nicht mehr vermeiden. Der 4-Jährige stürzte zu Boden und wurde schließlich mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

(ots)