Zwei SPD-Gruppierungen folgen dem Appell von Verdi Unterschriftenaktion für den Krefelder Kaufhof

Krefeld · Zwei SPD-Gruppierungen folgen dem Appell der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft und sammeln am Samstag, 4. Februar, in der Zeit von 11 bis 15.30 Uhr am Neumarkt Solidaritätsbekundungen.

Verdi appelliert, Solidarität zu zeigen.

Verdi appelliert, Solidarität zu zeigen.

Foto: Verdi

Aus Respekt vor den Kolleginnen und Kollegen und aus Liebe zur Krefelder Innenstadt haben sich die Mitglieder zweier Arbeitsgemeinschaften der Krefelder SPD entschlossen, Unterschriften für den Erhalt von Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) und der damit verbundenen Arbeitsplätze zu sammeln. „Galeria geht uns alle an“, betonen Hans-Gert Röhrig, Vorsitzender der Abeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) und auch seine Kollegin Karin Späth, Ratsfrau und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF).