1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Unbekannter verletzt Krefelderin mit Bierdose

Krefeld : Unbekannter verletzt Krefelderin mit Bierdose

Eine Krefelderin ist am Samstag in Dortmund auf dem Rückweg aus dem Fußballstadion von einer vollen Bierdose am Kopf getroffen worden. Die 26-Jährige wurde verletzt und bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Täter konnte entkommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Frau am Samstagabend in der Regionalbahn 57 auf dem Weg vom Signal-Iduna-Park zum Hauptbahnhof, als gegen 21.30 Uhr ein unbekannter Mann die gefüllte Bierdose durch den Zug warf und die Krefelderin am Kopf traf.

Das Opfer ging sofort bewusstlos zu Boden, erlitt Schwellungen im Augenbereich und musste mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Die Bundespolizei wertet nun zur Ermittlung des Täters die Videoaufnahmen aus der Regionalbahn aus. Wer Hinweise auf Gesuchten geben kann, möge sich bei jeder Polizeidienststelle oder unter Ruf 0800 6888000 melden.

(jon)