Großbrand in Krefeld Uerdinger bleiben gelassen

Krefeld · Langsam fährt ein Polizeiwagen durch die fast verwaiste Uerdinger Innenstadt. "Aufgrund des Feuers in Gellep-Stratum sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben". Die wenigen Passanten, die mit Einkaufstüten über die Niederstraße schlendern oder am Marktplatz eine Zigarette rauchen, scheint diese Warnmeldung nicht zu stören. "Ich mache gerade einen Spaziergang und hole mir was zum Mittagessen", erklärt ein Passant. Sterben müsse er ja sowieso.

Umfrage: Uerdinger bleiben trotz Brand gelassen
6 Bilder

Umfrage: Uerdinger bleiben trotz Brand gelassen

6 Bilder
(ila/anch/ila/jco)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort