Krefeld: Taxifahrer überwältigte Mann mit Waffe

Krefeld : Taxifahrer überwältigte Mann mit Waffe

Großes Glück hatte ein Taxifahrer in der Nacht zu Sonntag. Kurz nach Mitternacht, um 0.10 Uhr, stieg ein 18-Jähriger in sein Taxi, das am Hauptbahnhof auf Fahrgäste wartete. Der junge Mann, ein Krefelder, zog eine Gaspistole und hielt sie laut Polizeiangaben dem 47-jährigen Chauffeur an den Kopf.

In einem kurzen Handgemenge gelang es dem Fahrer, dem Angreifer die Waffe zu entreißen. Kollegen, die herbeigeeilt waren, halfen dem 47-jährigen Mann dabei. Der offensichtlich angetrunkene Täter wurde von der herbeigerufenen Polizei festgenommen. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE