1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Südwall Krefeld: Tatverdächtiger nach Schießerei festgenommen

Südwall Krefeld : Tatverdächtiger nach Schießerei festgenommen

Nach den Schüssen auf den Inhaber des albanischen Cafes Mitrovica auf dem Südwall vom Montagabend letzter Woche ist der Tatverdächtige Blerim H. gefasst worden.

Nach dem 22-Jährigen wurde europaweit mit internationalem Haftbefehl gefahndet. Die Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld bestätigt, dass Blerim H. am Freitagmorgen in einem Hotelzimmer in Lüdenscheid widerstandslos durch Spezialeinsatzkräfte festgenommen werden konnte.

Die Schißerei geschah am 19. Mai abends auf dem Südwall 57, vor der Gaststätte "Mitrovica". Der Südwall war mit Passanten belebt, Gäste saßen vor den Cafés und Restaurants. Ein 28-jähriger Mann, Inhaber des Cafés, wurde bei der Schießerei verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Schütze hatte auch auf den Flüchtenden gefeuert und Passanten gefährdet.

Die Polizei konnte nun aktuellen Aufenthaltsort ermitteln und rechtzeitig zugreifen, denn es habe festgestanden, dass Blerim H. am Tag seiner Festnahme außer Landes gebracht werden sollte. Der mutmaßliche Schütze wird zeitnah dem Haftrichter vorgeführt, so die Polizei.

(ots)