Krefeld: Tankstellenräuber bedroht Angestellte mit einem Messer

Krefeld : Tankstellenräuber bedroht Angestellte mit einem Messer

Eine Tankstelle an der Moerser Straße / Humboldtstraße ist am Samstagabend ausgeraubt worden. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei gestern mitteilte, betrat der Täter um 21.41 Uhr den Verkaufsraum, ging direkt auf die 18-jährige Angestellte zu und zog ein Messer aus seiner Jacke ein Messer raus. Nachdem die junge Frau aus Angst von der Kasse zurückgetreten war, stahl der Räuber das Bargeld und nahm Zigaretten aus der Auslage.

Anschließend flüchtete er in Richtung Humboldtstraße. Der Gesuchte ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank, er hatte schwarze Haare, trug dunkelblaue Jeans sowie eine schwarze Kapuzenjacke. Sein Gesicht hatte der Täter vermummt. Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an "hinweise.krefeld@polizei.nrw.de".

(jon)
Mehr von RP ONLINE