1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefelder Zoo: Süßer Nachwuchs: Jaguar geboren

Krefelder Zoo : Süßer Nachwuchs: Jaguar geboren

Das neue Jaguar-Zuchtpaar im Krefelder Zoo hat zum zweiten Mal für Nachwuchs gesorgt: Nach dem Zwillingswurf im August 2010 hat Mama "Bess" dieses Mal einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Wir zeigen erste Fotos des etwa vier Wochen alten Jaguar-Jungtiers.

Wie der Zoo erst jetzt mitteilte, ist das Jungtier von Bess und Vater "Porgy" bereits am 17. Mai geboren. Allerdings war es eine schwere Geburt, Bess litt danach an einer Entzündung und musste eine Woche später unter Narkose behandelt werden. Die Woche hatten die Zoo-Verantwortlichen verstreichen lassen, um die wichtige Mutter-Kind-Bindung in den ersten Lebenstagen des Nachwuchses zu ermöglichen. Dann aber mussten sie handeln, denn Bess nahm keine Nahrung mehr zu sich. Zum Glück war aber die Behandlung auf Anhieb erfolgreich und Bess ist inzwischen wieder wohlauf.

Die Jaguardame kümmert sich perfekt um ihren Nachwuchs, der inzwischen von seinem Geburtsgewicht von etwa drei Pfund schon auf aktuell stolze vier Kilo zugelegt hat. Erste Fotos entstanden jetzt bei der Wurmkur, die ihm die Tierärztin verabreichte. Da hat der Kleine, der laut Zoo bisher noch keinen Namen hat, schon mal gezeigt, was in ihm steckt: Trotz Schutzhandschuhen hat er seinen Tierpfleger ganz kräftig in die Hand gekratzt und sich nach Kräften gegen die Behandlung gewehrt. Weil der Kleine momentan noch nicht in die Außenanlage geht, haben die Tierpfleger eine Kamera in der Wurfbox angebracht, so dass Zoobesucher seine Aktivitäten derzeit immerhin schon über einen Bildschirm vor dem Gehege verfolgen können.

(ape/top)