Krefeld: Stadtverwaltung ist am Montag geschlossen

Krefeld: Stadtverwaltung ist am Montag geschlossen

Am Brückentag vor dem Reformationstag und dem Feiertag Allerheiligen, am Montag, 30. Oktober, bleibt die Stadtverwaltung in weiten Bereichen geschlossen. Wie die Pressestelle weiter mitteilte, sind die städtischen Bäder von dieser Regelung nicht betroffen.

"Natürlich wird auch die Feuerwehr ganz normal im Dienst sein", so die Behörde. Die Mediothek und die Museen haben montags ohnehin geschlossen. Das Standesamt und die Straßenverkehrsbehörde bieten keinen Notdienst an. Die Abteilung Aufenthaltsrecht der Ordnungsbehörde (Am Hauptbahnhof 5, von 8 bis 12 Uhr), die Abteilung Friedhöfe des Fachbereichs Grünflächen (8.

30 bis 12.30 Uhr) sowie der Bereich Unterbringung/Wohnungsnotfälle im Fachbereich Soziales (Rathaus, Von-der-Leyen-Platz 1, 8.30 bis 12.30 Uhr) richten nur für dringende Notfälle einen Bereitschaftsdienst ein. Diese Notdienst-Erreichbarkeiten werden im Internet unter www.krefeld.de veröffentlicht.

(RP)