1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Krefeld Stadtgespräch

Uhren Und Schmuck: Ungewöhnliche Kombination: Dujardin-Architektur trifft Schmuck-Design

Uhren Und Schmuck : Ungewöhnliche Kombination: Dujardin-Architektur trifft Schmuck-Design

Erstmals hat der Krefelder Juwelier Detlef Kempkens an einem ungewöhnlichen Ort eine ungewöhnliche Schmuckausstellung ausgerichtet: Er nutze die alte Industriearchitektur von Dujardin in Uerdingen als Rahmen, um eine kostbare Uhren-Kollektion der Schweizer Firma Chopard sowie ausgewählte Stücke von Al Coro zu präsentieren. Der Schweizer Uhren- und Schmuckhersteller Chopard ist seit über 150 Jahren im Besitz der Familie Scheufele - die Kollektionen tragen Namen wie Happy Diamond, Happy Sport, Mille Miglia, Imperilale und L.

Erstmals hat der Krefelder Juwelier Detlef Kempkens an einem ungewöhnlichen Ort eine ungewöhnliche Schmuckausstellung ausgerichtet: Er nutze die alte Industriearchitektur von Dujardin in Uerdingen als Rahmen, um eine kostbare Uhren-Kollektion der Schweizer Firma Chopard sowie ausgewählte Stücke von Al Coro zu präsentieren. Der Schweizer Uhren- und Schmuckhersteller Chopard ist seit über 150 Jahren im Besitz der Familie Scheufele - die Kollektionen tragen Namen wie Happy Diamond, Happy Sport, Mille Miglia, Imperilale und L.

U.C.. Al Coro heißt ein Familienunternehmen in zweiter Generation, geleitet von den Italienern Alexander und Daniel Corolli. Deren Vater ist der Unternehmensgründer und in der Branche ein hoch geachteter Designer. Die Gäste zeigten sich beeindruckt von dem reizvollen Kontrast aus historischer Industriekulisse und dem Glanz und dem Formenreichtum modernen Designs.

(RP)