Aktion Sauberes Lindental: Über 100 Helfer bei Stadtteil-Reinigungsaktion

Aktion Sauberes Lindental: Über 100 Helfer bei Stadtteil-Reinigungsaktion

LINDENTAL (RP) Große Frühjahrsputz-Aktion in Lindental: Weit über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich an der von Bürgerverein und Siedlergemeinschaft initiierten Stadtteil-Reinigung beteiligt. Los ging es am Freitag mit den Grundschulen St. Michael und Lindenschule sowie den Kindergärten Am Kinderhort und der KiTa Dülkener Straße. Ausgestattet mit Reinigungsutensilien der GSAK Krefeld säuberten Kinder, Lehrer und Erzieher die jeweiligen Innen- und Außengelände der Schulen und Kindergärten. Am folgenden Tag trafen sich dann Kinder und Erwachsene zum Säubern des Stadtteils im Pfarrheim St.

LINDENTAL (RP) Große Frühjahrsputz-Aktion in Lindental: Weit über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich an der von Bürgerverein und Siedlergemeinschaft initiierten Stadtteil-Reinigung beteiligt. Los ging es am Freitag mit den Grundschulen St. Michael und Lindenschule sowie den Kindergärten Am Kinderhort und der KiTa Dülkener Straße. Ausgestattet mit Reinigungsutensilien der GSAK Krefeld säuberten Kinder, Lehrer und Erzieher die jeweiligen Innen- und Außengelände der Schulen und Kindergärten. Am folgenden Tag trafen sich dann Kinder und Erwachsene zum Säubern des Stadtteils im Pfarrheim St.

Michael. Auch die Jugendlichen der Erlöserkirche und eine Kindergruppe der Pfadfinder beteiligten sich. Nach der Einteilung in verschiedene Gruppen zogen diese mit einem Lageplan ausgerüstet zu einem festgelegten Reinigungsrevier. Mit viel Spaß und Eifer war es nach zwei Stunden geschafft: Zum Schluss lag ein großer Haufen Müllsäcke vor dem Pfarrheim, der von der GSAK entsorgt wurde. In der Zwischenzeit hatten die Pfadfinder der Kirche St. Michael für Getränke gesorgt, dazu gab es Würstchen mit Brötchen.

(RP)