Gut Gemacht: Spende für die Villa Sonnenschein

Gut Gemacht: Spende für die Villa Sonnenschein

SÜDBEZIRK (RP) Der Verein "running4charity" aus Oberhausen spendet 2000 Euro für den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder. Auf den Krefelder Verein seien sie durch ein eigenes Vereinsmitglied aufmerksam geworden: Deren Verwandte hatte schon selber in der Villa Sonnenschein gewohnt, während ihr Kind in der Helios Kinderklinik behandelt wurde. "Krefeld gehört zu der Region, in der wir tätig sein möchten.

SÜDBEZIRK (RP) Der Verein "running4charity" aus Oberhausen spendet 2000 Euro für den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder. Auf den Krefelder Verein seien sie durch ein eigenes Vereinsmitglied aufmerksam geworden: Deren Verwandte hatte schon selber in der Villa Sonnenschein gewohnt, während ihr Kind in der Helios Kinderklinik behandelt wurde. "Krefeld gehört zu der Region, in der wir tätig sein möchten.

Daher fanden wir es eine gute Idee, sie zu unterstützen", erklärt Jörg Bauditz von "running4charity". Sevda Aytekin und Susanne Oestreich freuten sich sehr über den Besuch: Sie schilderten die Geschichte des Vereins und führten den Besucher durch die Villa Sonnenschein. Nach der Besichtigung war Bauditz überzeugt, dass die Spende dem Zweck des Vereins "running4charity" entspricht.

(RP)