Schulprojekt: Schüler besuchen jüdischen Friedhof

Schulprojekt: Schüler besuchen jüdischen Friedhof

LINN/UERDINGEN (RP) Sechstklässler der Gesamtschule Uerdingen haben sich zusammen mit Ingrid Schupetta, ehemalige Leiterin der NS-Dokumentationsstelle Villa Merländer, auf die Suche nach Spuren jüdischen Lebens in Linn begeben.

Die kleine Stadterkundung begann an dem Modell Linns mit dem Blick auf den ehemaligen Standort der Synagoge. Auf dem Friedhof betrachteten die Schüler später die Grabsteine und ihre Inschriften. Die Führung endete an den jüngsten Steinen aus den Jahren 1930 und 1936.

(RP)