Neues Fahrzeug für den Verein für Haus- und Krankenpflege, gespendet vom Lions Club Krefeld Seidenstadt.

Verein für Haus- und Krankenpflege: Neues Fahrzeug für Essenslieferungen

Neues Fahrzeug für den Verein für Haus- und Krankenpflege. Gespendet hat der Lions Club Krefeld Seidenstadt.

(RP) Durch eine Spende des Lions Club Krefeld Seidenstadt konnte der Verein für Haus- und Krankenpflege jetzt ein neues Fahrzeug in Betrieb nehmen. Die 1. Vorsitzende, Andrea Blomen, bedankte sich während der Fahrzeugübergabe bei Klaus Geurden, Präsident des Lions Clubs Krefeld Seidenstadt, für die großzügige Spende. „Nur durch die Unterstützung der Krefelder Bürger und der lokalen Unternehmen ist es uns möglich, hilfsbedürftigen Mitmenschen zur Seite zu stehen,“ sagte Blomen. Das Fahrzeug ist ab sofort in Krefeld für die Essenskunden im Einsatz. Nach der Übergabe besichtigten die Teilnehmer die Krefelder Tagespflege im Schütenhof.

Der Krefelder Verein für Haus- und Krankenpflege arbeitet seit 1958 zum Wohle von hilfebedürftigen Menschen in Krefeld. Seit 1961 wird den Krefelder Bürgern leckeres Essen nach Hause geliefert. Wurde vor 58 Jahren noch mit Fahrrädern ausgeliefert, kommen heute moderne Fahrzeuge mit spezieller Technik zum Einsatz. Der Kühlschrank hält empfindliche Speisen wie Salate oder Nachspeisen kühl. Im Ofen werden die Speisen auf dem Weg zu den Kunden gegart und erreichen diese in optimaler frischer Qualität. Die täglich wechselnde Speisenkarte bietet eine breite Auswahl aus neun stets frisch zubereiteten Gerichten. Die Menüs sind mit den besten Zutaten nach leckeren Rezepten zubereitet. Umweltgerech werden die Essen appetitlich auf weißen Porzellantellern angerichtet.