Empfang Des Bürgervereins Diessem: Manfred Heigenfeld kandidiert nicht mehr für den Vorsitz

Empfang Des Bürgervereins Diessem : Manfred Heigenfeld kandidiert nicht mehr für den Vorsitz

DIESSEM Fast 80 Mitglieder haben sich beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Dießem getroffen. Der Rückblick von Manfred Heigenfeld zeichnete dem ein oder anderen ein Schmunzeln aufs Gesicht: Die Ankündigung, das Nernstviertel könne wie der Kölner Dom und die Chinesische Mauer Unesco-Weltkulturerbe werden, sorgte für Erheiterung und Jubel im Saal.

Zum Ende seiner Rede kündigte Heigenfeld an, dass er im Frühjahr nach 26 Jahren nicht mehr als Vorsitzender kandidieren werde und empfahl Philipp Geldmacher als seinen Nachfolger. "Ein junger Mann, der den Verein seit vielen Jahren kennt und als Organisator des St.-Martinszugs das Zeug dazu besitzt, diesen Verein zu führen", sagte Heigenfeld.

(RP)