Krefeld: Wunschbaum-Aktion im Foyer des Theaters 2018

Aus dem Theater : Ein Schneemann übergibt Geschenke

(RP) Wer einen der selbst gebastelten Wunschzettel vom Wunschbaum im Glasfoyer des Theaters Krefeld pflücken wollte, musste schnell sein: Kaum stand der Baum, waren auch schon die meisten liebevoll gestalteten Anhänger weg – und die Päckchen für 100 Kinder aus Krefelder Familien stapelten sich bald an der Theaterkasse zu einem bunten Berg.

Der Wunschbaum des Theaters entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderschutzbund, der Caritas Schicksbaum und der Friedenskirchengemeinde Krefeld.

Am 3. Advent besuchten die Kinder, die Wunschzettel geschrieben hatten, nun das Weihnachtsmärchen „Der Sängerkrieg der Heidehasen“ und wurden im Anschluss an die Vorstellung beschenkt. Die Bescherung übernahm ein fröhlicher Schneemann (Christoph Erpenbeck), unterstützt von ein paar Heidehasen aus der Inszenierung. Der Chor „Ritardando“ unter der Leitung von Opernchorsänger Rochus Triebs stimmte mit den Kindern Weihnachtslieder an.