Bürgerverein Tackheide : Jung und Alt feiern beim Spielplatzfest „Auf der Scholle“

Zum 11. Mal hatte der Bürgerverein Tackheide zum Spielplatzfest eingeladen, und wieder kamen viele Besucher auf den Spielplatz Auf der Scholle. Der Termin im Spätsommer ist inzwischen fester Bestandteil im Kalender der Tackheider, ist das Spielplatzfest doch im Laufe der Jahre ein Familienfest geworden, zu dem es nicht nur Kinder, sondern zunehmend auch die Erwachsenen zum Treffen und Klönen zieht.

Wieder waren viele leckere gespendete Kuchen im Angebot, aber es gab auch herzhaftes vom Grill, wie immer kostenlos, dafür fiel so mancher Euro in das das aufgestellte Spendenschein.

Die Hüpfburg und die Bälleburg waren schon vor dem offiziellen Beginn um 14 Uhr belagert, waren die Helfer um den Vorsitzenden Werner Lennackers doch schon seit 11 Uhr mit Aufbau und anderen Vorbereitungen beschäftigt. Am Schminktisch warteten die Kinder geduldig, ggf. mit einer Tüte Popcorn aus der daneben stehenden Maschine.

Als besondere Attraktion hatte der Bürgerverein Tackheide in diesem Jahr einen Minischluff angemietet, der begeistert von den Kleinen angenommen wurde. In jeder Runde durch die Siedlung war der Anhänger voll besetzt.

So war der schöne Nachmittag wieder Ansporn für die Mitglieder des Bürgervereins, die Vorbereitung für das nächste Jahr anzugehen.

(RP)