Krefeld: Neuer bus für die Gerd-Jansen-Förderschule

Aus den Krefelder Unternehmen : LVR-Schule: Bus „Jan“ nimmt Fahrt auf

Für einen neuen behindertengerechten Bus der LVR-Gerd-Jansen-Schule in Traar spendete der Evonik-Standort Krefeld jetzt 5.000 Euro. Das Fahrzeug heißt „Jan“ und ersetzt ein älteres Fahrzeug, das nach 15 Jahren im Fahrdienst ausgetauscht werden musste.

Schulleiter Norbert Kuckartz bedankte sich bei den Schülern, Elternvertretern und Spendern. Er betonte, wie wichtig der Bus für die Mobilität der Schüler sei. „Nur mithilfe der Spenden und der Einnahmen aus unserem Sponsorenlauf war die Anschaffung möglich. Eine Spezialfirma hat den Bus mit einer Rampe und Befestigungsschienen für Rollstuhlfahrer ausgestattet, so dass wir auch körperlich eingeschränkte Schüler sicher mitnehmen können“, sagte Kuckartz. Die Schule hat zwei Busse im Einsatz.