Krefeld: Musikschüler geben Konzert im Krankenhaus Maria-Hilf

Krefelder Krankenhaus : Musikschüler geben Konzert im Maria-Hilf

Junge Musiker der Musikschule der Stadt Krefeld verwandelten das Foyer des Krankenhauses Maria-Hilf in einen adventlichen Konzertraum. Circa 80 Besucher lauschten den Trompetern, Keyboardern, Gitarristen, Violinisten und Saxophonisten, die die Gelegenheit nutzten, ihr Können zu präsentieren.

Der vielfältige musikalische Mix beinhaltete traditionelle und moderne Weihnachtslieder, aber auch Popsongs, die in der passenden Atmosphäre nicht minder adventlich daherkamen. Für die Patienten, die im Bett bleiben mussten, spielten einige Musiker auf einigen Stationen. Das Konzert soll dauerhaft Teil des Kulturangebotes für Patienten und Besucher bleiben.

Mehr von RP ONLINE