Krefeld: Mediothek spendet Bücher für Kindertafel

Freunde der Mediothek : Bücherspende für Kindertafel

Ein ganzer Kofferraum voller neuer Kinderbücher wurde gespendet, die Bücher gehen jetzt an die Kindertafel, die die Bücher gezielt an Kindereinrichtungen verteilt.

(RP) Im Oktober hatte die Mediothek Krefeld gemeinsam mit dem Förderverein „Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld“ dazu aufgerufen, bis Ende November neue Kinder-Bilderbücher zu spenden. Der Aufruf über die Medien war erfolgreich und es wurden fast täglich neue Kinderbücher in der Mediothek abgegeben.

Der Förderverein hat für 750 Euro weitere Bilderbücher dazu gekauft, so dass ein ganzer Kofferraum voller Bücher an die Krefelder Kindertafel überreicht werden konnte. „Wir freuen uns, dass wir die Kindertafel so unterstützen können“, beschreibt Peter Lengwenings, Vorsitzender des Fördervereins der Mediothek, die Kooperation, „es trägt dazu bei, dass ganz junge Kinder frühzeitig an das Medium Buch herangeführt werden.“ Tanja Kirsch-Boy von der Krefelder Kindertafel ergänzt: „In den nächsten Wochen werden wir auf unseren Touren die Bücher gezielt an Kindereinrichtungen verteilen.“

Mehr von RP ONLINE