Krefeld: Kinderkarnevalsparty der KG Verberg an der Rennbahn.

KG Verberg : 200 Kinder feiern an der Rennbahn Karneval

„Manege frei“ hieß es im Biebricher Saal an der Rennbahn. Die KG Verberg hatte zur traditionellen Kinderkarnevalssitzung geladen.

(RP) Bei herrlichem, verlockenden Sonnenschein ging der Sonntagsausflug für mehr als 200 Kinder und deren Eltern auf die Krefelder Rennbahn. Eingeladen hatte die KG Verberg zur traditionellen Kinderkarnevalssitzung im Biebricher Saal.

Manege frei hieß es um 15.11Uhr getreu des Mottos der KG Verberg: „So ein Zirkus“. Lena Giesing (13) und Eric Brüggen (16), die bereits seit vier Jahren die Sitzung moderieren, leiteten wieder einmal souverän durch ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Den Anfang machte ein pompöser Einzug des aktuellen Verberger Kinderprinzenpaars Til I. & Annika I. Für den Aufmarsch mit den fast 40 Tänzerinnen und Tänzern der Kindertanzgarde und der Blue Devils war die Bühne schon fast zu klein. Beide Garden zeigten verteilt über den Nachmittag ihre flotten Tänze mit kleinen akrobatischen Einlagen.

Karnevalsparty Rennbahn. Foto: KG Verberg

Hauptakt des Nachmittags war der Auftritt von Mr. Tom alias Thomas Wachsmann aus Dortmund. Die staunenden Kinder wollten immer mehr Zugaben, so dass seine fast einstündige Zauberei den Ablauf ziemlich durcheinander brachte. Derweilen wartete Prinzessin Andrea I. mit Minister Kai und angeschlossener Garde zum Gegenbesuch aus Willich kommend geduldig. Til I. & Annika I. waren noch am Tag zuvor bei der KG Schlossgeister in Neersen gewesen.

Tolle Kostüme bei den großen und kleinen Narren. Foto: KG Verberg

Obwohl die Augen der Kleinen immer müder wurden, schaffte es Valentina Meo von der Tanzschule Becker bis zum großen Luftballonfinale alle wachzutanzen.

Mitreißende Gardetanznummer auf der Bühne. Foto: KG Verberg
Hauptakt des Nachmittags war der Auftritt von Mr. Tom alias Thomas Wachsmann aus Dortmund. Die staunenden Kinder wollten immer mehr Zugaben, so dass seine fast einstündige Zauberei den Ablauf ziemlich durcheinander brachte. Foto: KG Verberg

Nach über drei Stunden war der bunte Karnevals-Zirkus vorbei. Vorerst. Denn schon am Karnevalssamstag können die Kinder Valentina und viele weitere Gäste schon wieder erleben, wenn die KG Verberg zur Großen Kinderkarnevalsparty ab 12.11Uhr auf die Rennbahn einlädt. Mit dabei sind unter anderem Jeck United, der Grotifant, der Hülser-SV und das Krefelder Prinzenpaar. Für kindgerechte Karnevalsmusik sorgt wieder DJ Tom und natürlich gibt es auch wieder einen Kostümwettbewerb.