Betriebssport : Feuerwehr bei Hallenfußball-WM

(RP) Die Fußballmannschaft der Berufsfeuerwehr, genannt BF Florawache 09, hat an der 36. Behörden-Hallen-Weltmeisterschaft, die in diesen Tagen in den Niederlanden ausgetragen wurde, teilgenommen. An diesem Turnier nahmen insgesamt 208 Teams mit über 2900 Beamten aus den Bereichen Polizei, Zoll, Militär, Mitarbeitern vom Staat, Innenministerien und Feuerwehren aus 54 Ländern teil.

Das Turnier wurde in Groenlo, Lichtenvoorde und Eibergen ausgetragen.

Die BF Florawache 09 spielte in Lichtenvoorde und traf in ihren Partien auf Mannschaften aus Israel, Rumänien, Weißrussland, Niederlande, Ukraine, Polen, Frankreich und Kamerun. In durchweg fairen Spielen erzielte der aktuelle Stadtmeister der Krefelder Betriebssportmannschaften zwei Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen.

Die sehr gute Organisation und auch der rege Kontakt zu den anderen Beamten aller Nationalitäten haben den Krefeldern Lust gemacht auf die Teilnahme im kommenden Jahr.