Krefeld: Ehemalige treffen sich beim SSF Aegir

Stadtgespräche : Ehemalige bei den SSF Aegir

Viel Nostalgie gab es auf der Anlage der SSF Aegir Uerdingen. Die früheren Aegir-Spieler Rainer Hoppe und Arnulf Diegel, sowie Funktionär Freddy Pixken hatten Spieler und Freunde aus der langen Geschichte des Vereins eingeladen.

Dem Aufruf waren gut 100 Ehemalige gefolgt, die einen schönen Abend auf der Anlage verbrachten.

So auch Aegir-Trainer Nico Firoui, der nach seiner Zeit im Aegir als Bundestrainer die deutschen Wasserballer in die absolute Weltspitze führte und als erfolgreichster Wasserballbundestrainer in die Geschichte einging, oder das Ehepaar Hermann und Wiltrud Haverkamp, deren Name noch vielen Krefeldern im Gedächtnis sein dürfte. Oder Kurt Küpper jr., die frühere Spitzenschwimmerin Beate Reutershahn, ehemals Jasch, der langjährige Vorsitzende und Ex-Torwart Rolf Bühner oder Rainer Hoppe, der bis heute die Bundesligatorschützenliste im Wasserball anführt.

Zahlreiche ehemalige Spitzensportler fanden an diesem Abend den Weg zum Waldsee. Am Ende sprachen alle von einem großartigen Abend, der eine Reise in die erfolgreichen Jahre des Vereins war. Nach turbulenten Jahren zählt der Aegir heute wieder über 1000 Mitglieder und schaut positiv in die Zukunft. Und vielleicht hat dieser Abend dazu beigetragen, dass der Verein auch wieder aus sportlicher Sicht auftaucht.

Mehr von RP ONLINE