1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Krefeld Stadtgespräch

Krefeld: Bezirkspolitiker gedenken in Linn der Opfer des Progroms

Krefeld-Linn : Gedenken an die Opfer des Progroms

(RP)  Hansjürgen Tacken, Bezirksvorsteher von Oppum/Linn, hat jetzt am Ort der ehemaligen Synagoge von Linn in Anwesenheit zahlreicher Bürger zum Gedenken an die Opfer des Pogroms von 1938 gesprochen.

Er bezog sich dabei auch auf die derzeitige politische Lage, in der antisemitisches Gedankengut von rechtspopulistischen Kreisen wieder salonfähig gemacht werden soll und sagte: „Auch heute möchte ich deshalb wieder alle Bürger dazu aufrufen, sich gegen Antisemitismus und Rassenhass zu wenden und für ein friedliches Miteinander ohne Ressentiments gegen Mitbürger anderen Glaubens, anderer Hautfarbe oder anderer Herkunft einzusetzen.“